Guardiano dell'anima GbR

Guardiano dell´anima (GdA) ist ein  Jugendhilfeprojekt in Cavanella, Italien in Kooperation mit dem deutschen Träger C.R.I.T. Jugendhilfe GbR.

Kinder und Jugendliche werden in Italien im Rahmen von Projektarbeit, Krisenintervention und Ferienmaßnahmen nach folgenden Paragraphen betreut:

§ 27 SGB VIII, § 35 SGB VIII und § 35a SGB VIII,

 

Das zweistöckige Familienhaus befindet sich  in der Gemeinde Cavanella, Concordia Sagitaria, ca. 10 Fahrminuten von Portogruaro und ca. 20 Fahrminuten von Caorle entfernt.

Zu dem Gebäude gehören eine große Einfahrt, ca. 4000 m² Grund sowie eine          Doppelgarage mit Küche und Bad. Das Haus ist in drei Bereiche eingeteilt, im                Erdgeschoss befinden sich die gemeinsame Küche, das gemeinsame Wohnzimmer und das gemeinsame Esszimmer. Im Obergeschoss befinden sich die sanitären Anlagen der Kinder/ Jugendlichen sowie ihre persönlichen Zimmer.

Die Räume des Teams befinden sich sowohl im Ober- wie auch im Erdgeschoss.

In der Doppelgarage besteht die Möglichkeit zu der bestehenden Küche und dem Bad weitere gemeinschaftliche Räume zu gestalten. Auf der dort angrenzenden Betonplatte können zusammen verschiedene handwerkliche oder künstlerische Hobbys ausgeübt werden.